MADARAISHI - Shiba aus dem Land des roten Porphyr


Direkt zum Seiteninhalt

45. und 52. Tag

Würfe > 1. Wurferfahrungen


* 45. Tag - 10.04.2011 *

Es gibt so viel interessantes zu sehen. Und auf der Wiese herumtoben finden wir auch ganz toll!



Akira in unserer Sumpfdotterblumen-"Wiese"!


Akito machts gleich nach!


Akio testet Mamas Spiel-"Fitness"-Gerät!
"Rückbildungsgymnastik"!


Akeno ist schon platt - nö nur mal in den Schatten!


Akamaru "Koba" braucht auch mal ´ne Pause!


Oder doch nicht?

---------------------------------------------

* 52. Tag - 17.04.2011 *

Hallo Ihr da!
Heute mal etwas anders - keine Fotos (noch keine...)!

Gestern sind wir das erste Mal Auto gefahren und dann auch gleich noch zu einem wichtigen Termin - Fotoshooting im Zoofachgeschäft. Also war gutes Benehmen und schön Aussehen - "Präsentieren" - angesagt.
Es hat alles auch gut geklappt. Zuerst verlief die Fahrt zwar etwas lautstark - war aber bloß die erste Aufregung. Ja, da haben wir uns vor lauter Verlegenheit mal gegenseitig ins Ohr gezwickt. Aber unter Brüdern muss man das mal aushalten und Mama war ja auch dabei.
So, die Fotos sind ganz toll geworden - einige schöne Schnappschüsse sind dabei. Eines davon kommt dann mit ins Reiseköfferchen, so dass unsere Brüder immer mit im neuen Zuhause da sind.
Und dann gab es noch eine aufregende Überraschung für unser Frauchen und unseren großen zweibeinigen Spielgefährten Cedric. Haben die doch tatsächlich sich eine echte Schlange - mindestens 2 m lange gelb-weiße Boa um den Hals gelegt und fotografieren lassen (siehe unter Familie).

Die Rückfahrt haben wir dann alle verschlafen. Als wir wieder zu Hause waren haben wir im Garten erst einmal uns noch austoben dürfen.

Viele Grüße von
Akio, Akira, Akito, Akeno und Akamaru "Koba"



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü